Trauersprüche und Trauerlyrik

Trauersprüche werden für Trauerkarten, Beileidsbriefe oder Trauerbekundungen genutzt.
Auch Trauerkränze und Grabkränze werden häufig mit Trauersprüchen verziert. Beim Tod eines nahe stehenden Menschen überwiegt der Schmerz um das Verlorene. Oft fehlen dann die Worte, um auszudrücken, was man fühlt. Trauersprüche können diese Aufgabe übernehmen, ob für Kondolenzkarten oder für Kränze.

Trauer Sprüche im Internet finden

Wenn Sie auf der Suche nach einem Trauerspruch sind, finden Sie im Internet zahlreiche Trauersprüche, die mit einfühlsamen Worten Trost und Hoffnung spenden können. Viele dieser Trauer Sprüche können Sie frei verwenden. Manche Internetseiten bieten Ihnen auch Muster für Trauersprüche oder Beispiele und Vorlagen. Hier können Sie sich einige Textbeispiele anschauen und diese dann mit eigenen Worten in Ihrer Kondolenzkarte ergänzen. Trauer Sprüche beinhalten oft sehr viel Wahrheit, zugleich liegt in ihnen etwas Tröstliches. Wenn Sie einen Kondolenzbrief oder eine Beileidskarte schreiben, möchten Sie den Angehörigen Trost und Hoffnung spenden. Mit einem Trauerspruch als Einleitung bekommt der Kondolenzbrief eine empfindsame Komponente, die dann mit einigen persönlichen Worten noch ausgeführt werden kann. Vor allem für Menschen, die in einem Trauerfall nach Worten ringen, kann es sehr hilfreich sein, sich Trauer Sprüche im Internet anzuschauen. Wohl den meisten Menschen fällt es schwer, die passenden Worte in einem Trauerfall zu finden. Trauersprüche können hier als Aufwertung in einem Kondolenzbrief dienen. Sie sollten allerdings nicht alleine verwendet werden, denn die persönlichen Worte sind es, die einen Kondolenzbrief erst vollenden.

Trauer Sprüche bei der Trauerfeier

Wird von dem Verstorbenen Abschied genommen, legen Angehörige, enge Verwandte und Freunde oft einen Grabkranz nieder. Dieser kann mit einem Trauespruch oder einem Zitat versehen werden. Doch auch in Kondolenzkarten finden Trauer Sprüche Verwendung. Bei der Trauerfeier ist es üblich, Beileidskarten zu übergeben, wenn dies nicht schon vorher geschehen ist. Im Allgemeinen verabschiedet man sich mit einigen persönlichen Worten von den Angehörigen, wenn die Trauerfeierlichkeiten beendet sind. Sollen Beileidsbriefe oder Kondolenzkarten übergeben werden, kann dies zu Beginn der Trauerfeier, aber auch zum Ende hin geschehen. Die Karten nimmt zumeist ein Familienoberhaupt entgegen, es kann aber auch jedes andere Mitglied der Familie die Kondolenzkarten annehmen. Manchmal übernimmt diese Aufgabe auch der Bestatter. Während der Trauerzeremonie selbst werden auch oftmals Trauesprüche verwendet. Manche Trauerredner bauen diese in die Trauerrede mit ein oder stellen einen Sinnspruch an den Beginn der Trauerrede. Trauer Sprüche können recht vielseitig verwendet werden, gibt es doch unzählige passende Sprüche, die viel Wahrheit und oft auch ein Quentchen Trost enthalten.